Böhmer Wandgestaltung

Die Mauer, die das Gelände des Eisenwerks nach außen abgrenzt, wird durch das neu geschaffene Kunstwerk zu einer Art „Fenster“ zur Außenwelt: „In bunten Bildern werden verschiedene Produktionsabläufe dargestellt“, erklärt Jonas Heinevetter, freischaffender Künstler aus Leidenschaft. Mitgewirkt haben an dem Projekt außer ihm noch Stephan Klippert, Hülya Özkan, Choko, Patrik Brehmer, Vivien Knoth und die beiden jugendlichen Helfer Niklas Doliwa und Lotti Meier.