Witten wird bunt

 

Den öffentlichen Raum aktiv mitgestalten, Farbe bekennen und lokale Künstler an der Gestaltung des Stadtbildes beteiligen.


Mit dieser Vision möchte das Projekt Wiwibu ( Witten wird bunt ) seiner Stadt künstlerischen Charme verleihen.

 

Durch die Hilfe der Stadt Witten und Ihrer Bürgermeisterin Sonja Leidemann wurde das Projekt Ende 2014 ins Leben gerufen und will nun triste und vandalisierte Orte im Stadtgebiet in farbenfrohe Phantasielandschaften verwandeln.

 

Dahinter steckt die Idee dem Vandalismus und der Trostlosigkeit von Orten mit aktiver Gestaltungsenergie entgegen zu treten.

 

Diese Internetplattform stellt einen Ort der Vernetzung dar, zwischen Menschen mit künstlerischen Visionen und Menschen, die Flächen und Orte besitzen und diese gerne mit künstlerischen Impulsen beleben möchten.

 

Wenn Ihnen nun aufgefallen ist das Ihre Immobile eine große einfarbig Fläche besitzt die das Öffentliche Bild prägt und die durch eine künstlerische Bemalung enorm aufgewertet werden könnte dann füllen Sie doch einfach den beigelegten Fragebogen für Flächenbesitzer aus und veröffentlichen ihre Fläche auf WIWIBU.DE und wir vernetzen Sie mit Künstlern aus ihrer Umgebung.

 

Künstler für Witten